Keynotes & more

SPEAKER

Übersicht

Vorträge & Mehr

 

Mit der Erfahrung aus mehreren Unternehmensgründungen, verschiedenen Führungspositionen in Startups und internationalen Konzernen sowie Erfolgen und Niederlagen, vor allem als Sales Guy, mit mehreren tausend Verkaufsgesprächen mache ich die Dinge auf der Bühne wie im Alltag auf meine eigene Art. Ehrlich, authentisch und unangepasst:  Meine Vorträge sind wie ich und haben Ecken und Kanten. Ich teile meinen Blickwinkel und erzähle von meiner knapp 10-jährigen Erfahrung als Digital Unternehmer mit klarem Fokus auf den Bereich Vertrieb und Digitalisierung.

My Story

Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so klar ist: Die Welt der Keynote Speaker besteht nicht nur aus Promis, Top-Stars, selbsternannten Motivationsgurus, Politikern und Vorständen von Konzernen. Man muss auch kein in der Öffentlichkeit stehender Mensch sein, wie die diversen Ex-Sportler, Abenteurer und Fernsehjournalisten, die sich in der Szene tummeln.

In den vergangenen Jahren ist der Kreis der Keynote Speaker wesentlich offener und vielfältiger geworden. Personen, die eine Geschichte zu erzählen haben, die die Menschen interessieren, wird heutzutage wesentlich leichter eine Bühne geschaffen als noch vor 10 oder 20 Jahren.

Es gibt sicherlich nicht DEN Weg zum Keynote Speaker. Redner werden ist schließlich kein typischer Ausbildungsberuf und studieren im eigentlichen Sinne, mit einem universitärem Bachelor- oder Masterabschluss kann man das Keynote-Speaker-Dasein in Deutschland auch nicht. Ich denke, ein gute Schule kann eine Tätigkeit als Vertriebler sein. Hier stehst du in der Regel täglich „auf der Bühne“ und präsentierst deine Produkte und Dienstleistungen, aber vor allem auch dich selbst. Ob am Telefon, beim Kunden vor Ort, via Online-Präsentation – jedes Mal bist du gefragt und musst abliefern um dein „Publikum“ zu überzeugen und auch zu unterhalten (das ist zumindest immer mein Anspruch als Vertriebler gewesen). Und nicht zu vergessen sind die regelmäßigen Schulungen und Trainings mit Rollenspielen, bei denen deine Kollegen und Vorgesetzen zuschauen und jedes Wort und jede Mimik analysieren.

Genau diesen Weg bin auch ich gegangen. Vom Junior Sales Manager bis hin zum Head of Sales bei einem der größten Medienhäuser der Welt und nun als Unternehmer.

Step by step kamen Organisationen, Veranstalter und Unternehmen auf mich zu und haben mich gefragt, ob ich meine Erfahrungen im Rahmen ihrer Veranstaltung oder mit ihren Mitarbeitern teilen könnte. Da ich mich nicht nur geehrt fühlte, sondern auch immer mehr Spaß daran fand, mein Wissen und meine Meinung in verschiedenen Formaten und Umgebungen zu teilen, entwickelte sich hieraus in den letzten Jahren ein regelmäßiges Engagement.

Wenn ich den Teilnehmerstimmen und Kunden, die mich in den letzen Jahren regelmäßig begleiten und buchen, Glauben schenken darf, habe ich mich in diesem Umfeld stark weiterentwickelt.

Diese Entwicklung wurde unter anderem mit der Aufnahme in das Deutsche Rednerlexicon 2019 und dem Expert Marketplace 2020 und 2021 angesehen. Die Mitglieder des Marketplace gehören zu den hochkarätigsten Speakern im deutschsprachigen Raum und werden aufgrund ihrer besonderen Kompetenz und rhetorischen Brillianz in diesen Kreis aufgenommen. Das deutsche Rednerlexikon beinhaltet über 350 Redner und Experten und enthält die wichtigsten Informationen von ausgezeichneten und gesellschaftlich interessanten Persönlichkeiten aus diversen Bereichen wie Wirtschaft, Politik, Bildung, Sport und Lifestyle.

Auswahl

Keynote Themen

Wo andere Unternehmer, Coaches und Motivationsredner Erfolgsgeschichte an Erfolgsgeschichte reihen, ist es mir wichtig, einen authentischen Einblick in die Themen Startup, Vertrieb und Digitalisierung zu geben. Hierbei versuche ich immer die Brücke zwischen Praxis, Wissenschaft und Alltag zu schlagen. Eine große Rolle spielt auch für mich, von meinen Misserfolgen zu berichten. Und die gibt es zu Genüge, nicht nur in der Akquise. Welche negativen Seiten bringt ein Leben als Sales Guy oder als Unternehmer mit sich und wie schafft man es, sich immer wieder selbst aufs Neue zu motivieren und inspirieren?

Im Folgenden findest du eine Auswahl an Themen für Impulsvorträge, die zu meinem Repertoire gehören und dich ich in den letzten zwei Jahren regelmäßig in diversen Formaten vermitteln durfte. Dabei ist es selbstverständlich, dass sich die Inhalte, das jeweilige Thema und auch ich mich kontinuierlich entwickeln. Dabei greife ich neue Kenntnisse der Wissenschaft genauso auf wie eigene Erfahrungen als Unternehmer.

Käuferverhalten in Zeiten der Digitalisierung –

Warum Entwicklungszyklen immer kürzer werden und die Veränderungsgeschwindigkeit steigt

(45-60 Minuten)

  • Buzzword Digitalisierung: Was sie ist, welche Irrtümer es gibt und wie Sie sie für sich nutzen können.
  • Geschwindigkeit: Die unterschätze Gefahr des exponentiellen Wachstums auf Ihren vertrieblichen Erfolg.
  • Das Internet ist immer da: Die Grenzen zwischen offline und online verschwinden – auch im Vertrieb.
  • B2B oder B2C: Der Wandel des Kunden

Die Epoche der Kundenzentrierung –

Werden Produkte und Dienstleistungen immer austauschbarer?

(45 – 60 Minuten)

  • „Der Kunde ist König“: War es nicht schon immer das Ziel, zufriedene Kunden zu haben?
  • Die neue Herausforderung „Kundenerwartung“: Was er erwartet, wie der Zugang zum Neukunden aussieht und welche Rolle die Transparenz spielt
  • Wie erfolgreiche Unternehmen mit diesen Herausforderungen umgehen, Big Data gezielt einsetzen und neue Technologien nutzen, um aus Kunden loyale Fans zu machen.

Persönlicher Verkauf im Wandel der Digitalisierung –

Warum die persöhnliche Interaktion im Verkauf im Kontext der Digitalisierung immer entscheidender für den Erfolg wird.

(30-45 Minuten)

  • Warum die persönliche Interaktion zwischen Verkäufer und Käufer durch die Digitalisierung in dem stärksten Wandel der Geschichte ist
  • Warum der persönliche Verkauf trotz sinkender Interaktionen zwischen Kunde und Verkäufer immer wichtiger wird.
  • Wie Sie andere von Ihren Ideen begeistern und überzeugen können.

Drive to Store – messbar bis an den Point of Sale –

Wie crossmediale Unternehmen erfolgreich digitale Lösungen umsetzen.

(30-45 Minuten)

  • Warum Online-Pure-Händler nicht der Untergang des stationären Einzelhandels sind.
  • Warum Werbeverweigerer der Motor für Drive to Store Maßnahmen sind.
  • Warum 90 % der Online-Pure-Player vom Markt verschwinden werden.
  • Wie Unternehmen messbare erfolgreiche Cross-Mediale-Kampagnen umsetzen.

Aus dem Leben eines Sales Guys –

Storys aus 10 Jahren als Sales Guy – mit mehr als nur einer Portion Humor – Lacher garantiert! 

(30-45 Minuten)

  • Meine ersten Schritte im Vertrieb (und als Unternehmer.)
  • Die ersten 1.000 Cold Calls – von Angsthase zum Hunter.
  • Die Werkzeuge der Sales Giganten und wie sie mir geholfen haben
  • Vom Junior Sales Manager zum Head of Sales.

Auswahl

Präsentation slides

Um dir einen ersten Einblick zu geben, findest du im Folgenden  eine kleine Auswahl an Folien aus den obigen Präsentationen.

Impressions

Online Sales Forum 2021

Ausschnitte aus dem Online Vortrag: „Käuferverhalten in Zeiten der Digitalisierung“ im Rahmen des Online Sales Forum 2021 by Speakers Excellence.

fAQ

Search for Answers

Was kostet ein Vortrag?

Wie bei vielem sind die Übergänge auch hier fließend. Von einem Keynote Speaker, der kostenlos auftritt, bis hin zu einem, der kaum bezahlbar ist, ist alles möglich. Die Kosten für einen erfahrenen Keynote Speaker können dabei realistisch zwischen 1.000 und über10.000 Euro liegen. Oftmals ist der Preis auch Verhandlungssache zwischen Speaker und Veranstalter. 

Wie finde ich einen passenden Keynote Speaker?

Erst einmal solltest du dein Zielpublikum definieren und festlegen was du mit deiner Veranstaltung erreichen möchtest. – danach sollte sich auch die Auswahl des passenden Keynote Speakers richten. Soll das Publikum unterhalten werden? Sollen Mehrwerte geschaffen oder Firmeninformationen transportieren werden? Anhand deiner Ziele kannst du entscheiden Welcher Speaker mit welchem Thema zu deiner Veranstaltung passt. Eine gute Übersicht an erfahrenen Speakern findest du unter anderem im expert marketplace

Wie buche ich einen Keynote Speaker?

Generell kann man hier zwei Möglichkeiten unterscheiden:

  1. Du beauftragst eine klassische Redneragentur (bspw. über den expert marketplace), die dir Vorschläge unterbreiten oder du aus einem Pool an Rednern auswählen kannst.
  2. Du suchst selbst nach dem passenden Keynote Speaker und knnst dir als Ausgleich für deine Mühe die Agenturprovision sparen.
Sollte ich den Speaker in die Eventplanung einbeziehen?

Ja, das ist definitiv zu empfehlen. Somit wird verhindert, dass es ein losgelöster Vortrag wird, der nicht in dein Programm passt. Nur so kannst du für dein Publikum ein bestmögliches Event gestalten.

Was muss ein guter Keynote Speaker mitbringen?

Das hängt natürlich in erster Linie davon ab, was dein Ziel ist. Die Welt der Speaker bildet ein großes Spektrum von lehrenden Professoren bis hin zu unterhaltenden Entertainern ab. Definiere deinen Anspruch und lass dich durch Referenzen und einem persöhnlichen Gespräch mit deinem Keynote Speaker überzeugen, dass er der Richtige für dein Event ist. 

Warum brauche ich einen Keynote Speaker?

Natürlich macht es auch Sinn einen Mitarbeiter oder einen internen Redner zu engagieren. Machen dir dabei bewusst, welches Ziel du mit deiner Veranstaltung verfolgst. Wenn du deinem Publikum einen Mehrwert und einen externen Blick schaffen möchtest, sollten du allerdings über einen externen Keynote Speaker nachdenken. Gerade wenn es um innovative Themen wie Digitalisierung geht, macht ein externer und oft objektiver Redner Sinn.

testimonials

Stimmen & Referenzen

„Die Zusammenarbeit mit Marcel war zu jeder Zeit absolut professionell und beruhte immer auf gegenseitiger Wertschätzung. Durch seine langjährigen Erfahrungen in der deutschen Startup-Szene kennt er die Besonderheiten eines jungen und schnell wachsenden Unternehmens und weiß mit diesen umzugehen.“

 

Kathrin Mayer

Project Lead RuhrSummit, 360 Online Performance Group GmbH

„Bereits im Vorfeld der eigentlichen Veranstaltung war die Zusammenarbeit mit Marcel sehr zielgerichtet und professionell. Marcel weist eine hohe Kompetenz im Bereich Sales aus und sticht darüber hinaus durch eine offene, sympathische und überzeugende Art heraus. Durch seine langjährigen Erfahrungen in der Startup-Szene profitiert die Gründerszene von seiner Expertise.“

Nelson Ribas

Project Manager, ruhr:HUB GmbH

„Marcel hat unseren digitalen Vertriebskommunikationstag mit seinem Impulsvortrag perfekt abgerundet. Seine gesammelten Erfahrungen im Marketing und Vertrieb im digitalen Zeitalter sind fundiert und können sehr gut in der Praxis angewandt werden. Vielen Dank, Marcel.“

Claudio La Torre

Leiter Digitalprodukte, Die Netzwerkpartner

„Marcel Baldt hat uns in seinem Gastvortrag einen guten Überblick gegeben, was Digitalisierung und digitaler Wandel für Unternehmen bedeuten“.

Reiner Dieckhoff

Vertriebsdirektor und Leiter Vertrieb Gewerbe- und Sachversicherungen, DEVK Versicherungen